Besuch des Domkonzerts im Mainzer Dom

Die Musikkurse der Jahrgangsstufen 12 und 13 besuchten unter der Leitung von Herrn Herz am Sonntag, den 05. November 2017, um 17.00 Uhr das Domkonzert im Mainzer Dom.

Zur Aufführung kamen der Psalm 42 "Wie der Hirsch schreit", eine Psalm-Kantate des Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy und das berühmte "Requiem" (Totenmesse) von Wolfgang Amadeus Mozart, das letzte Werk des Komponisten, der darüber am 05. Dezember 1791 verstarb. Es musizierten im vollbesetzten 1000jährigen Mainzer Dom fünf Gesangssolisten, die Mainzer Domkantorei, der Mainzer Domchor und das Mainzer Domorchester unter der Leitung ihres Dompellmeisters Karsten Storck.

Für die Schülerinnen und Schüler des Musikstammkurses 12 war dies bereits das fünfte besuchte Konzert. Anschließend ließen wir das Konzert in einem Mainzer Lokal ausklingen.