Gesund essen ist gerade in heutiger Zeit ein wichtiges Thema.

Haben Sie Fragen?
Wenden Sie sich bitte an:

 Frau Kaul
Koordinatorin des Bereichs "Gesund essen!"

Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, unsere Lernenden täglich nicht nur mit frisch Gekochtem sondern auch mit Salat und Obst zu versorgen. Wir freuen uns, dass es hier gelungen ist, eine Kooperation mit dem Caritas Bürgerservice einzugehen.

Das Team um Herrn Grünberg ist täglich in der IGS Gerhard Ertl aktiv und bereit leckere Menüs zu. Mehr Informationen entnehmen Sie dem Unterpunkt "Mittagsverpflegung"

An unserer Schule wird das Thema Ernährung im Klassenrat, dem naturwissenschaftlichen Unterricht und den Wahlpflichtfächern aufgegriffen und vertieft.

Für die Klassenleiterstunden stehen ausgearbeitete und aufeinander aufbauende Bausteine zur Verfügung, die bei der „gesunden Brotdose“ beginnen und bis hin zur „Lebensmittelverschwendung“ sensibilisieren.

Die Naturwissenschaften und die naturwissenschaftlichen Wahlpflichtfächer beschäftigen sich ebenso mit dem Thema Ernährung, wie auch der Sport, der den Zusammenhang zwischen sportlicher Leistungsfähigkeit und Ernährungsgewohnheiten unter die Lupe nimmt. Näherer Informationen sind unseren Arbeitsplänen zu entnehmen.

Ernährungsexperten werden im Wahlpflichtfach „Ernährung, Gesundheit & Soziales“ ausgebildet. Das wichtigste Anliegen des Wahlpflichtfaches in den Klassenstufen 6 bis 8 ist das Vermitteln von Grundkenntnissen, um GUT, GÜNSTIG und SCHNELL kochen zu können. Einfache und schülererprobte Rezepte finden sich hier.

Eine kleine Anekdote

Im Rahmen der "Tage offenen Lernens" wird die Lehrküche regelmäßig von Schülergruppen belegt. Dabei steht die Erprobung der steinzeitlichen und mittelalterlichen Küche im Vordergrund. Überraschend ist dabei die Beobachtung, dass selbst Kohl während der Projekttage zu schmecken scheint...

Für Eltern

Darüber hinaus ist es uns auch ein Anliegen, gemeinsam mit Eltern das Thema "Gesund essen!" regelmäßig zu besprechen und aktiv zu thematisieren.

So bieten wir zum Beispiel Elternkochkurse mit verschiedenen Inhalten und Rezepte zum Download an.

Sind Sie interessiert? Mehr Informationen finden Sie hier.