Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

Was ist „Berufseinstiegsbegleitung“?

Die Berufseinstiegsbegleitung ist ein Programm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Das Ziel des Programms ist es, Schülerinnen und Schülern den Übergang von der Schule in das Berufsleben zu erleichtern. Dabei arbeiten die Berufseinstiegsbegleiter eng mit der zuständigen Agentur für Arbeit zusammen.

Gesetzlich geregelt ist die Berufseinstiegsbegleitung im § 49 des Gesetzes zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt vom 20.12.2012.

Sprechzeiten

Raum B 2.03

Montags und Donnerstags
09.00 - 13.40 Uhr
Freitags
nach Vereinbarung oder unter 0151-58344885

Telefon (06701-554-4405)

Montags und Donnerstags
14.00 - 16.00 Uhr
Freitags
09.00 - 14.00 Uhr

Was genau machen die Berufseinstiegsbegleiter?

Wir

  • unterstützen dich bei der Erreichung deines Schulabschlusses
  • helfen dir den Ausbildungsberuf zu finden, der auch zu dir passt
  • helfen dir bei der Suche nach einem Praktikums- und Ausbildungsplatz
  • helfen dir bei der Erstellung deiner Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf)
  • scannen deine Zeugnisse und dein Foto ein
  • üben mit dir Bewerbungssituationen ein
  • helfen dir bei Problemen an deiner Praktikums- oder Ausbildungsstelle

Das Team zur Berufseinstiegsbegleitung besteht aus:

  • Pia Schneider,
  • Juliane Nyuyki

und ist per Email erreichbar unter BerEb@IGS-Gerhard-Ertl.de.