JuLe

Ihre Ansprechpartner aus dem Bereich JuLe sind

Michaela Hergenröder und
Nicole Schmidt

Sie erreichen die Damen

telefonisch unter 06701-20581-52 oder
per Email an JuLe@IGS-Gerhard-Ertl.de.

Was ist JuLe?

… eine Abkürzung für

Jugendhilfe im Lebensumfeld von Kindern und Jugendlichen

JuLe ist eine Maßnahme im Rahmen der ambulanten Jugendhilfe, die in Kooperation von der Kinder- und Jugendhilfe St. Hildegard mit der IGS Gerhard Ertl und den Jugendämtern durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden Hilfen nach § 29 – 32 SGB VIII angeboten.

Konkret bedeutet dies, dass JuLe-MitarbeiterInnen sowohl für die ambulante Unterstützung der Kinder und Jugendlichen und ihrer Familien zuhause als auch für die Begleitung und Förderung der Kinder in der Schule zuständig sind.

JuLe ist ein Angebot für Lernende im Ganztagsbereich und findet auch im Rahmen der Ganztagsschule statt.

JuLe -Angebote an der IGS Gerhard Ertl

  • Beratung für Eltern, Schüler und Lehrer
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung im familiären Umfeld
  • Begleitung und Unterstützung für SchülerInnen in der Schule
  • Aktionen für SchülerInnen im Rahmen der Ganztagsschule (wie z. B. Kürbisse schnitzen und vieles andere mehr) und in Kooperation mit der TSG Sprendlingen außerhalb der Schulzeiten
  • AGs im Nachmittagsbereich
  • Freizeitangebote während der Ferien