Ja - genau Du bist gemeint!

Wenn du neugierig und aktiv bist, gerne forschen oder erfinden möchtest und zum Beispiel Interesse hast an Tieren, Pflanzen, Steinen, Sternen, Stoffen, Reaktionen, Formeln, Phänomenen, Landschaften, Gewässern, am Wetter, an Zahlen, Computern, Programmen, Erfindungen, Maschinen – kurz: an deiner Umwelt, dann komm zu uns in die AG „Schüler experimentieren“!

Wir geben deinen Ideen den nötigen (Fach)raum und unterstützen dich bei der Erarbeitung und Umsetzung deines eigenen Projekts. Wir treffen uns immer donnerstags in der 8. und 9. Stunde im Fachbereich Naturwissenschaften.
Und wenn du Lust hast dabei zu sein, ist es übrigens vollkommen egal, ob du eine Halbtags- oder eine Ganztagsklasse bei uns besuchst. Ab Klasse 7 bist du uns gerne willkommen.

Na? Interesse?

Wär’ doch super, wenn du vielleicht einer der neuen Entdecker, Erfinder, Forscher, kurz einer der nächsten großen Wissenschaftler wärst, oder?

Also, drucke die Anmeldung aus, lass' deine Eltern unterschreiben und komm vorbei. Wir freuen uns auf dich!

Irmgard Braun und Franziska Arndt
Fachlehrkräfte für Chemie und Naturwissenschaften

p.s.: Wenn du nicht weißt, was du machen sollst, weil du nach der 6. Stunden Unterrichtsschluss hast, kannst du in der 7. Stunde in der Mensa etwas essen. Wenn du dann gestärkt bist und noch Zeit bleibt, kannst du im Lernbereich der Mensa sogar schon deine Hausaufgaben anfangen und so ist das Warten auf die AG gleich mit etwas Sinnvollem verbunden. Cool, oder?

Hast du Fragen?
Wende dich bitte an:

 Frau Arndt oder  Frau Braun
Koordinatorinnen "Schüler experimentieren"